Skip to main content

Der Pedibus, ein Bus auf Kinderfüssen.

Der Pedibus bringt eine Gruppe Kinder zu Fuss zur Schule oder zum Kindergarten und holt sie dort wieder ab, begleitet von einer erwachsenen Person. Sicher, gesund und gesellig, der Pedibus bietet viele Vorteile. Lassen auch Sie sich inspirieren! Gründen Sie eine Pedibus-Linie!

Treibende Kraft für die Gründung einer Pedibus-Linie sind bestehende Bedürfnisse und das Engagement seitens der Eltern. Die Eltern verpflichten sich dazu, den Pedibus während des vereinbarten Zeitraums zu begleiten. Nachfolgend ein kurzer Leitfaden um den Pedibus gemeinsam mit gleichgesinnten Eltern ins Rollen zu bringen.

 

1. Austauschen und Gleichgesinnte finden

Klären Sie zunächst ab, ob das Bedürfnis nach einem Pedibus und die Motivation das Projekt mitzutragen bei anderen Eltern in der Klasse oder im Quartier vorhanden ist. Suchen Sie zusätzlich Unterstützung bei der Gemeinde-, Schulbehörde oder Elternorganisationen. Zwei Vorschläge zum Vorgehen:

  • Lassen Sie den Pedibus Leporello und den Fragebogen durch den Lehrer/die Lehrerin an die Eltern verteilen.
  • Stellen Sie den Pedibus an einer Informationsveranstaltung vor, z.B. anlässlich eines Elternabends der Schule oder einer Sitzung des Elternrats.

 

2. Dem Pedibus eine Struktur geben

Haben sich genügend Interessierte gefunden, können Sie sich gemeinsam an die konkrete Planung machen:

  • Bestimmen Sie die Route(n) und die Haltestellen. Achten Sie darauf, gefährliche Stellen zu meiden. Nehmen Sie Kontakt mit der Gemeinde auf, sollten Sie Haltestellentafeln oder spezielle Markierungen auf öffentlichem Grund anbringen wollen.
  • Stimmen Sie den Fahrplan auf die Stundenpläne der Kinder und auf die Bedürfnisse der beteiligten Familien ab. Vereinfachen Sie sich die Planung mit Hilfe von doodleHier eine kurze Anleitung.
  • Erstellen Sie einen Einsatzplan und eine Telefonliste aller Eltern und Begleitpersonen.
  • Schliessen Sie für alle Begleitpersonen bei der bfu eine Unfall- und Haftpflichtversicherung ab.

 

3. Pedibus Regeln festlegen

Die Pedibus-Regeln garantieren ein reibungsloses Funktionieren. Benutzen Sie diese Vorlagen, welche Sie natürlich an Ihre Bedürfnisse anpassen können:

 

4. Und los geht‘s

Testen Sie den Pedibus während rund zwei Wochen und prüfen Sie danach zusammen mit allen Beteiligten, ob Anpassungen nötig sind.

 

5. Eine Pedibus-Linie ankündigen/aktualisieren

Eine eigene Linie gründen/aktualisieren